Käsestangen aus Blätterteig selber machen – schnell & einfach

Leckere Käsestangen mit Blätterteig, die besonders knusprig werden. Die Blätterteigstangen kannst du schnell und einfach selber machen. Ideal für jeden Anlass.

von | 30. Aug 2023

Über die knusprigen Käsestangen

Unsere leckeren Käsestangen werden dank Blätterteig besonders knusprig. Die Blätterteigstangen sind perfekt als Snack zwischendurch oder als Fingerfood auf dem Party-Buffet. Denn der herzhaften Käsefüllung kann niemand widerstehen.
  • Save

Zutaten für Blätterteigstangen mit Käse

Für die einfachen Käsestangen brauchst du nur folgende 3 Zutaten sowie Salz und Pfeffer zum Würzen.

  • Blätterteig – Die Rolle aus dem Kühlregal eignet sich von der Größe her am besten. Außerdem kannst du sofort loslegen, ohne den Teig auftauen zu müssen.
  • Geriebenen Käse – Wir mögen am liebsten Gouda. Du kannst auch mit anderen Käsesorten experimentieren.
  • Crème fraîche – Alternativ klappt es auch mit Schmand.
Bei der Füllung kannst du kreativ werden und sie ganz nach deinem Geschmack gestalten. Wir haben uns hier für die klassische und vegetarische Variante entschieden, die garantiert jedem schmeckt. Du kannst außerdem verschiedene Kräuter mit untermischen.
  • Save

Unsere Tipps & Hinweise für die Käsestangen

Falls dein Teig bei der Zubereitung zu weich geworden ist, kannst du ihn für einige Minuten in den Kühlschrank legen. So lässt er sich besser weiterverarbeiten.

Das ist auch praktisch, wenn du die Käsestangen vorbereiten und später frisch backen möchtest.

Das Rezept mit den Mengenangaben und unseren simplen Zubereitungsschritten findest du unten in der Rezept-Karte.

  • Save

Lust auf weitere simple Rezept-Ideen, die dich satt machen?

Dann probiere mal die folgenden beliebten Rezepte von unserem Blog:

Hat dich unser Rezept inspiriert? Dann speicher dir dieses Bild doch ganz einfach auf deiner passenden Pinterest-Pinnwand.

  • Save

Käsestangen aus Blätterteig - schnell & einfach

  • Save
Leckere Käsestangen mit Blätterteig, die besonders knusprig werden. Die Blätterteigstangen kannst du schnell und einfach selber machen. Ideal für jeden Anlass.
5 from 8 votes

Für Bewertung Sterne anklicken

Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamt 30 Minuten
Portionen 12 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Rolle Blätterteig - aus dem Kühlregal
  • 100 g Gouda - gerieben
  • 75 g Crème fraîche
  • 1 Prise Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • Ofen vorheizen.
    Blätterteig quer aufrollen und die linke Hälfte mit Crème fraîche bestreichen. Mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen. Den geriebenen Käse gleichmäßig darüber streuen.
  • Die freie rechte Seite des Blätterteigs über den Käse klappen. Den Teig quer in 12 Teile schneiden (Messer oder Pizzaschneider). Jede Stange oben und unten festhalten und 2 - 3 mal drehen. Die Enden leicht zusammendrücken.
    Hinweis: Falls der Teig zu weich ist, kurz in den Kühlschrank legen, bevor du ihn weiterverarbeitest.
  • Die vorbereiteten Käsestangen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Bei 180 Grad Umluft etwa 20 Minuten goldbraun backen.
Rezept ausprobiert?Schreib uns wie es war!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept




Copy link