Blätterteigpizza mit Gemüse

Unsere Blätterteigpizza mit Gemüse ist genau das Richtige, wenn es schnell gehen muss und trotzdem lecker und vegetarisch sein soll. Das einfache Rezept ist in nur 10 Minuten vorbereitet!

von | 18. Jun 2024

Blätterteigpizza mit Gemüse und Feta - vegetarisch
Blätterteigpizza ist ein perfekter Snack für alle, die wenig Zeit haben und dennoch nicht auf Genuss verzichten möchten. Diese Pizza hat einen knusprigen Blätterteigboden und ist mit frischem Gemüse wie Tomate und Zucchini, Feta und Crème fraîche belegt. Sie schmeckt einfach fantastisch.

Vegetarische Blätterteig-Pizza

Hier kommen ein paar gute Gründe für diese fantastische Pizza-Alternative. Danach hast du garantiert Lust das Rezept direkt auszuprobieren.
  • Schnell & einfach: Nach nur 30 Minuten auf dem Tisch.
  • Vegetarisch: Mit frischem Gemüse und Feta.
  • Vielseitig: Schmeckt warm und kalt.
  • Unfassbar lecker: Cremig durch Crème fraîche und knusprig dank Blätterteig.

Die Zutaten für Blätterteigpizza mit Gemüse

Unsere Blätterteigpizza mit Gemüse hat eine sehr kurze Zutatenliste und überzeugt trotzdem mit vollem Geschmack. Für das Rezept brauchst du nur folgende wenige Zutaten:

  • Blätterteig – als Rolle aus dem Kühlregal
  • Crème fraîche
  • Zucchini
  • kleine Tomaten – die sind schön aromatisch
  • Feta – oder eine andere Sorte wie Hirtenkäse
  • Öl
  • Oregano (getrocknet)
  • Basilikum (frisch)
  • Salz & Pfeffer

Blätterteigpizza selber machen

Blätterteigpizza kannst du ganz einfach zubereiten. Dazu das Gemüse vorbereiten: Die Zucchini in Scheiben schneiden und die Tomaten halbieren. Mit Öl, Salz und Pfeffer vermengen, damit das Gemüse im Ofen schön saftig bleibt. Den Blätterteig bereitlegen, mit Crème fraîche bestreichen und würzen. Dann Gemüse, Feta und Oregano darauf verteilen. Ab in den Backofen und nach 20 Minuten Backzeit mit frischem Basilikum servieren und genießen!

Unser Tipp: Auch als schnelles Häppchen auf Partys ist diese Blätterteigpizza ideal. Dort macht sie sich gut neben unseren Tomaten-Mozzarella-Spießen. Und wenn mal Blätterteig übrig bleibt, lassen sich daraus schnelle Käsestangen zaubern.

Blätterteigpizza mit Gemüse

Diese Blätterteigpizza mit Gemüse ist vegetarisch, einfach und so lecker! Schnell gemacht und ideal für die ganze Familie.
5 (6 Bewertungen)

Für Bewertung Sterne anklicken

Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamt 30 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 1 Rolle Blätterteig - aus dem Kühlregal
  • 150 g Crème fraîche
  • ½ Zucchini
  • 100 g kleine Tomaten
  • ½ Feta
  • 1 EL Öl
  • ½ TL Oregano - getrocknet
  • etwas Basilikum - frisch
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden und die kleinen Tomaten halbieren. Beides zusammen mit Öl sowie etwas Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen.
  • Den Blätterteig aufrollen und auf ein Backblech mit Backpapier legen.
  • Die Crème fraîche darauf verteilen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  • Nun erst die Zucchinischeiben, dann die Tomaten auf der Blätterteigpizza verteilen. Zuletzt den Feta darüber bröseln und mit Oregano würzen.
  • Bei 180 Grad Umluft für ca. 20 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist.
  • In Stücke schneiden und mit frischem Basilikum servieren.
Rezept ausprobiert?Schreib uns wie es war!

0 Kommentare

5 from 6 votes (6 ratings without comment)

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept